Sonderpreis- und Förderpreisträger*innen 2015–2018

Der Christa-Knauer-Wanderpokal der Ehrenvorsitzenden des Landesausschusses

„Jugend musiziert“ Hamburg e.V. Christa Knauer wird an einen besonders engagierten Teilnehmer oder eine Teilnehmerin des Landeswettbewerbes Hamburg vergeben, der/die oft und eventuell mehrfach teilgenommen hat.

Jonas Krohn, Posaune solo AG 5

 

Der Förderpreis des Lions Clubs Hamburg-Hansa wird an ein Ensemble vergeben und soll dabei helfen, eine intensive Probenarbeit im Vorfeld des Bundeswettbewerbs zu ermöglichen.

Maximilian Zhang, Klavier und Johanna Rein, Violoncello Duo: Klavier und ein Streichinstrument AG 5

 

Der GitarreHamburg.de Sonderpreis ermöglicht jungen GitarristInnen der Wertung Gitarre solo die kostenlose aktive Teilnahme an einem Meisterkurs für Gitarre.

Felix Ritter Gitarre solo AG 5

 

Der Hans Sikorski-Gedächtnis-Preis wird für die Interpretation des Werkes eines lebenden Komponisten / einer lebenden Komponistin verliehen. Einbezogen werden alle Solo- und Ensemble-Wertungen.

Chiara Martina Rubino, Klavier und Aila Katalin Krohn, Violine Duo: Klavier und ein Streichinstrument AG 4

 

Der Hermann Rauhe-Sonderpreis des Ehrenpräsidenten der Hochschule für Musik und Theater Hermann Rauhe wird in diesem Jahr für eine hervorragende Leistung in der Kategorie Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier vergeben.

Linda Wesche, Gesang und Leander Gosch, Klavier Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier AG 5

 

Der H. Hummel-Sonderpreis, des kürzlich verstorbenen Hamburger Musikliebhabers und langjährigem Förderer von Jugend musiziert Helmut Hummel wird in der Kategorie Musical solo vergeben.

Raschin Anousha, Musical AG 5


Der Kammermusik-Sonderpreis des Philharmonisches Staatsorchesters Hamburg wird für herausragende Leistungen in der Kategorie Blasinstrumente solo vergeben.

Meret Sophie Fiedler, Fagott solo AG 5

 

Der Pop-Förderpreis mit freundlicher Unterstützung durch Transcend wird an eine/n Instrumentalisten/tin oder ein Ensemble in den Pop-Wertungen vergeben.

Mohamed Camera E-Bass AG 3

 

Der Sonderpreis Cellotage Hamburg ermöglicht jungen CellistInnen die kostenlose Teilnahme an den Cellotagen Hamburg und wird in der Kategorie Duo: Klavier und ein Streichinstrument an eine/n Cellist/in vergeben.

Josias Michallek, Violoncello; Duo: Klavier und ein Streichinstrument AG 3

 

Der Sonderpreis des Fördervereins der Hamburger Symphoniker e.V. wird für besondere Leistungen in den Kategorien Duo: Klavier und ein Streichinstrument und Blasinstrumente solo vergeben.

Lucy Strüfing, Klavier und Ruben Meiller, Violoncello; Duo: Klavier und ein Streichinstrument AG 4

 Piera Ling Domröse Klarinette solo AG 4

 

Der Sonderpreis des Fördervereins Jugend musiziert Hamburg mit freundlicher Unterstützung der Carl-Toepfer-STIFTUNG ermöglicht jungen MusikerInnen die kostenlose Teilnahme an einem Meisterkurs bei renommierten internationalen Musikern

- in diesem Jahr mit Sharon Kam - in Vorbereitung auf den Bundeswettbewerb.

 Dominic Frydrych, Klavier; Ambra Berutti, Violine; Sarah Jensen, Viola; Rahel Meiller, Violoncello; Nikolai Gast, Klarinette; Sebastian Wagner, Horn Besondere Ensembles AG 5

 

Der Sonderpreis der Hamburger Mozartgesellschaft wird für die herausragende Interpretation eines Satzes oder Werkes von W.A. Mozart verliehen. Einbezogen werden alle Solo- und Ensemble- Kategorien.

Lea-Francesca, Gesang und Sina Fabienne Grünbicheler, Klavier Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier AG 3

 

Der Sonderpreis des NDR Elbphilharmonie Sinfonieorchesters wird für herausragende Leistungen in der Kategorie Blasinstrumente solo vergeben.

Nane Schulz, Querflöte solo AG 3 Benedikt Geiger, Horn solo AG 3


Der Sonderpreis des SAE Institute für Pop- und Rockbands ermöglicht Nachwuchs-Bands die kostenlose Teilnahme an einem ganztägigen Workshop im Bereich Aufnahmetechnik und Social Media. Bewerben können sich Teilnehmende der Sonderwertung Pop- und Rockband.

Marissa Cihan, Felix Oppermann, Daniel Kröger, Jacob Wagener, Birk Reimann Band Rock und Pop AG 5

 

Der Steinway-Förderpreis möchte den Focus auf die KlavierbegleiterInnen in der Kategorie Blasinstrumente solo richten. Der Preis wird für die herausragende Leistung eines/einer Klavierbegleiters/in vergeben.

Victoria Yfan Zhou, Klavierbegleitung AG 2

 

Der Trübger Klassik-Preis wird für die Interpretation eines Werkes der Klassik verliehen. Einbezogen werden alle Solo- und Ensemble-Kategorien. Ermittelt wird der Preisträger/die Preisträgerin in einem Wertungskonzert, das in den Räumen des Pianohauses Trübger stattfindet.

 

Der Yamaha Sonderpreis für Klavier wird von der Yamaha Music Europe GmbH für hervorragende Leistungen in der Kategorie Klavier vierhändig vergeben.

Louisa Sophia Jefferson und Edward Rundberg Klavier vierhändig AG 3

 

The Young ClassX Solistenpreis von The Young ClassX, ermöglicht jungen MusikerInnen die Teilnahme an einem fachlichen Coaching, einem Mentaltraining und einem herausragenden Konzertauftritt. Bewerben können sich Teilnehmende ab Altersgruppe 4 in den Kategorien Trompete solo, Saxophon solo und Besondere Ensembles ab AG 3.

Der Christa-Knauer-Wanderpokal der Ehrenvorsitzenden des Landesausschusses „Jugend musiziert“ Hamburg e.V. Christa Knauer wird alljährlich an besonders engagierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Landeswettbewerbes Hamburg vergeben, die oft und eventuell mehrfach teilgenommen haben.

Lea-Francesca Grünbichler, Klavier solo und Gesang solo
Ruben Meiller (Violoncello) Streicher-Ensemble und Neue Musik

 

Der GitarreHamburg.de Sonderpreis ermöglicht jungen GitarristInnen der Wertung Gitarre (Pop) die kostenlose aktive Teilnahme am Fingerstyle-Wochenende (03./04.11.2017)

Wilhelm Mertiny, Gitarre (Pop) AG 3

 

Der Hans Sikorski-Gedächtnis-Preis wird für die Interpretation des Werkes eines lebenden Komponisten / einer lebenden Komponistin verliehen. Einbezogen wurden alle Solo- und Ensemble-Wertungen.

Piera Ling Domröse, Klarinette; Meret Sophie Fiedler, Fagott, Holzbläser-Ensemble AG 4 für Valerie Colemans Rubispheres
(3) With Finesse (1970)       

 

Der Hermann Rauhe-Sonderpreis, des Ehrenpräsidenten der Hochschule für Musik und Theater Hermann Rauhe wurde in der Kategorie Gesang solo vergeben.

Antonia Brinkers, Gesang solo AG 5     

                                                                         

Der H. Hummel-Sonderpreis, des kürzlich verstorbenen Hamburger Musikliebhabers und langjährigem Förderer von Jugend musiziert Helmut Hummel wurde in diesem Jahr die Kategorien Drum-Set (Pop) und Gitarre (Pop) ausgelobt.

Paul Linardatos, Gitarre (Pop) AG 6

 

Der Peter-Klein-Preis der Hamburger Telemann-Gesellschaft wird für die Interpretation eines Satzes oder Werkes von G.F. Telemann oder einem seiner Hamburger Zeitgenossen in den Kategorien Gesang solo, Streicher-Ensemble oder Bläser-Ensemble vergeben.

Clarissa Maria Undritz, Gesang solo AG 5 für Alessandro Scarlattis "Se florindo è fedele"                                                                                                                                  

 und Lea-Francesca Grünbichler, Gesang solo AG 3 (mit Sina Fabienne Grünbichler, Klavierbegleitung) für Georg Friedrich Händels The Story of Semele „Endless Love, endless Pleasure“

 

Der Sonderpreis des Fördervereins der Hamburger Symphoniker e.V. wird in den Ensemble-Kategorien vergeben.

Meret Sophie Fiedler, Fagott Henrike Kirsch, Fagott Jakob Sadenius, Fagott, Holzbläser-Ensemble AG 4

 

Der Sonderpreis des Fördervereins Jugend musiziert Hamburg mit freundlicher Unterstützung der Carl-Toepfer-STIFTUNG ermöglicht jungen MusikerInnen die kostenlose Teilnahme an einem Meisterkurs bei renommierten internationalen Musikern in Vorbereitung auf den Bundeswettbewerb. In diesem Jahr wird der Preis in den Kategorien Bläser-Ensemble vergeben.

 Annabel Siyu Liu, Querflöte; Christian David Tobias Schröder, Querflöte; Gesine Teichmann, Querflöte; Nane Schulz, Querflöte, Holzbläser-Ensemble AG 4

 

Der Sonderpreis der Hamburger Mozartgesellschaft wird für die herausragende Interpretation eines Satzes oder Werkes von W.A. Mozart verliehen. Einbezogen werden alle Solo- und Ensemble- Kategorien.

Julian Hönig, Violine Tommy Ximin Li, Violine Christina Panagiotidou, Viola Mari Hönig, Violoncello, Streicher-Ensemble gemischte Besetzungen AG 2 für das Rondo aus Wolfgang Amadeus Mozarts Streichquartett B-Dur KV159      

                                           

Der Sonderpreis des NDR Elbphilharmonie Sinfonieorchesters wird in der Kategorie Streicher-Ensemble (gemischte Besetzungen) vergeben.

 Aila Katalin Krohn, Violine; Zsófia Ujváry-Menyhárt, Violine; Marie-Luise Michallek, Viola; Rahel Meiller, Violoncello, Streicher-Ensemble gemischte Besetzungen AG 3

 

Der Kammermusik-Sonderpreis des Philharmonisches Staatsorchesters Hamburg wird in der Kategorie Streicher-Ensemble verliehen.

Thu-An Duong, Violine; Judith Steinhardt, Violine; Sophia Ogilvie, Viola; Ruben Meiller, Violoncello, Streicher-Ensemble gemischte Besetzungen AG 3

 

Der Sonderpreis Cellotage Hamburg ermöglicht jungen CellistInnen die kostenlose Teilnahme an den Cellotagen Hamburg und wird in der Kategorie Streicher-Ensemble an eine/n Cellist/in vergeben.

Victoria Ohnimus, Violoncello, Streicher-Ensemble gemischte Besetzungen AG 3

 

Der Steinway-Förderpreis wird in der Kategorie Klavier solo AG 2, 3 und 6 vergeben.

Marvin Maung Tint, Klavier solo AG 3

 

Der Trübger Klassik-Preis wird für die Interpretation eines Werkes der Klassik verliehen (Wertungskonzert am Donnerstag). Einbezogen werden alle Solo- und Ensemble-Kategorien, die Jurys schlagen SolistInnen und Ensembles vor, deren Interpretationen eines Werkes der Klassik ihnen besonders gut gefallen haben.

Streicher-Ensemble gemischte Besetzungen AG 3

Yutaka Krawehl und Fukiko Krawehl, Violine; Yoshiko Krawehl, Viola; Satoko Krawehl, Violoncello

 In diesem Jahr gibt es auch den Trübger Junior-Preis, der an Malte Peters, Klavier solo (AG 3) geht

 

Der Yamaha Sonderpreis für Klavier wird von der Yamaha Music Europe GmbH in der Kategorie Klavier solo AG 4, 5 vergeben.

Levi Schechtmann, Klavier solo AG 5

 

The Young ClassX Solistenpreis von The Young ClassX, ermöglicht jungen MusikerInnen die Teilnahme an einem fachlichen Coaching, einem Mentaltraining und einem herausragenden Konzertauftritt. Bewerben können sich Teilnehmende ab Altersgruppe 4 der Kategorien Streicher- Kammermusik (gleiche Instrumente) und Bläser-Kammermusik.

Jacob Dean, Lennart Pommerien, Miriam Steinhardt und Rasmus Stumpf, Violoncello, Streicher-Ensemble gleiche Instrumente AG 4